Hourvari

Das Hourvari der Trompe ist mit dem Schrei des Jagdreiters vergleichbar, wenn er seine Hunde zurückruft, die die Spur des gejagten Tieres verloren haben.

Man beginnt dabei eine Fanfare auf einer tieferen Note und gleitet dann über die Zwischennoten bis zur ersten Fanfarennote. Diese Art eine Fanfare zu beginnen gewährleistet ab der ersten Note einen vollen Ton und ein Vibrato von guter Amplitude.

Die richtige Ausführung eines Hourvari erfordert eine gute Beherrschung der Luftsäule und des Vibrato. Ein Hourvari muss schnell und leicht sein.