Plastron

Das selbst gebundene Plastron oder auch die "cravate de vènerie" findet man heute vornehmlich bei traditionsverbundenen Jagdreitern. Das Plastron hatte in der Jagdreiterei neben dem modischen Charakter auch immer einen praktischen Nutzen: Es lässt sich als Verbandmaterial bei Hund, Pferd und Reiter einsetzen, man kann es bei einem Hund als Leine benutzen und auch Lederzeug lässt sich notdürftig reparieren. Dieses ist jedoch lediglich mit einem traditionellen Plastron möglich und nicht mit den vorgenähten Modellen mit Klettverschlüssen und Knöpfen.

 

                 plastron